ZWISCHEN SCHULE UND STUDIO

Aktualisiert: Mai 11

Für mich haben in der vergangenen Woche meine allerletzten Schultage stattgefunden. Die este Abiturprüfung ist schon geschafft! Trotzdem habe ich in den letzten Wochen nicht nur die Schulbank gedrückt, sondern auch an einigen tollen Produktionen teilhaben dürfen, die nun auch erschienen sind:



Bei "Mein Bruder der Superheld" geht es um zwei Brüder, von denen einer mit dem Down-Syndrom geboren wurde. Ein herzzerreißender Film, der auf Kika und ZDF-tivi lief (https://www.kika.de/filme/sendungen/mein-bruder-der-superheld-108.html).

Ich durfte die große Schwester der beiden sprechen. :)


Ein schöner Familienfilm, aufgenommen bei der Eurosync.




Auch lief am Samstag den 17. April die Doku "Kinder der Klimakrise" auf Arte, bei der ich die Klimaaktivistin Sabyah sprechen durfte.

Regie hat die wunderbare Irja von Bernstorff geführt, die Aufnahmen fanden bei Bunch statt.

Wer sich für die Doku interessiert, kann gerne einmal reinschauen: https://www.arte.tv/de/videos/097604-000-A/kinder-der-klimakrise/





Ein weiteres schönes Dokuprojekt war "Worn Stories", dass seit dem 01. April auf Netflix verfügbar ist. In dem Projekt, bei dem die großartige Suzanne Vogdt die Sprachregie geführt hat, habe ich eine unfassbar charismatische Rolle übernehmen dürfen. Der Name ist Spirit, mehr wird aber nicht verraten.



Viel Spaß bei der tollen Doku. (einfach worn Stories bei Netflix eingeben ;))








Ich freue mich nun sehr auf den Sommer nach meinem Abitur, für den ich schon viele schöne Voranmeldungen habe. :)

Bleibt gesund!




Werbung wegen Markennennung